Direct Mail - Direct Marketing

Direct Mail | Ausführung eines Direct-Marketing-Mailings

Bei der Durchführung einer effektiven Direct-Mail-Kampagne geht es darum, die Einzelheiten richtig zu planen. Der Erfolg hängt davon ab, kontinuierlich alle Elemente eines Mailings zu testen und zu verfeinern.

 

Jedes kleine Unternehmen kann Direktwerbung nutzen, um seinen Umsatz zu steigern. Der Ausgangspunkt ist, Ihren Zielmarkt zu identifizieren. Als nächstes senden Sie Ihren potenziellen Interessenten ein verlockendes Angebot und stellen sicher, dass Sie die Aufträge erfüllen können, die vom Direct Mailing generiert werden.

 

Jetzt können Sie die Resonanz auf die Direct Mail Aktion messen und auswerten. Diese Analyse wird Ihnen zwei Dinge sagen: Wer reagiert am ehesten und welcher kreative Ansatz ist am effektivsten bei einer Direkt Marketing Kampagne? Verwenden Sie diese Informationen, um in Zukunft stärker fokussierte Direct Mailings an die Schweizer Haushalte in den gewünschten Regionen und Gemeinden zu versenden. Die Reaktionsquote der potenziellen Kunden wird kontinuierlich steigen.

 

Ihre Direktwerbung als adressierte Sendung

Bei Direkt Mailing gibt es zwei Schlüsselvariablen - die Zielgruppe (Ihre Mailingliste) und das, was Sie senden (Ihr Mailing). Von diesen ist die Mailingliste bei weitem der wichtigste Faktor.

 

Sie müssen Ihre Nachricht auf diejenigen ausrichten, die am wahrscheinlichsten reagieren, um Verschwendung zu vermeiden und die Antwortraten zu erhöhen. Ihre besten Aussichten sind Ihre bestehenden Kunden. Um Geschäfte aus neuen Quellen zu finanzieren, müssen Sie Personen identifizieren, die dem Profil Ihrer bestehenden Kunden entsprechen.

 

Um Ihre Direct-Mail-Kampagne weiter zu verfeinern, können Sie Ihre Datenbank segmentieren und sehr gezielte Nachrichten an Personen mit bestimmten Kaufgewohnheiten oder Profilen senden. Sobald Sie festgestellt haben, wer Ihnen die beste Kundenresonanz bietet, können Sie neue Mailinglisten von Interessenten, die diesem Profil entsprechen, mieten oder kaufen.

 

Sie sollten sich auch für die beste Versandmethode für Ihr Direct Mail entscheiden. Wenn Sie das Mailing personalisieren möchten, können Sie es wie gewohnt posten. Wenn Sie eine bestimmte Postleitzahl ohne Namen und Adressen abdecken möchten, kann es sich lohnen, eine Tür-zu-Tür-Zustellung zu versuchen. Stellen Sie sicher, dass Sie über die Ressourcen verfügen, um die bevorstehenden Anfragen ordnungsgemäss zu verarbeiten. Im Zweifelsfall staffeln Sie Ihre Kampagne und senden Sie die Mail in kleineren Serien.

 

Um effektiven Direct Marketing zu betreiben und Ihre Mailingliste für adressierte Sendungen zu vergrössern, lohnt es sich anfangs Etappenweise verschiedenen Regionen mit Ihrem Direct Mail Flyer zu bedienen. Dafür sind Direct Mailings durch Flyerplus eine günstige Variante um grosse Mengen an Flyer austragen zu lassen.

 

Maximierung der Reaktionen auf Ihre Direct Mail

Direct Mail kann eine Antwort zwischen 1% und 5% erzeugen, die häufigste Antwortquote liegt jedoch zwischen 1% und 3%. Je höher das Antwortniveau ist, desto mehr Geschäfte bringen Sie ein. Das Ziel Ihrer Direct-Mail-Strategie ist es, die Antwort zu maximieren.

 

Ein gutes Mailing sollte eine klare Nachricht und einen starken Aufruf zum Handeln enthalten. Es ist am besten, den Empfängern eine Vielzahl von Antwortmöglichkeiten zu bieten, um sicherzustellen, dass es einen Antwortmechanismus gibt, der allen passt, einschliesslich Post, Telefon, E-Mail und Internetadresse. Prepaid-Antwortumschläge oder -karten können die Antworten wirklich verbessern.

 

Verlockungen wie günstige Preise, Angebote oder Rabatte werden auch helfen, die Reaktionsquote zu erhöhen. Gutscheine und auch Proben können sehr attraktive Anreize sein.

 

Direct Mail bietet eine kostengünstige Möglichkeit, kreative Ansätze zu testen. Sie können verschiedene Mailings an kleine Gruppen senden und dann das Mailing mit der höchsten Antwortrate an ein grösseres Publikum verteilen.

 

Bewerten der Antwort auf Ihr Direct Mailing

Evaluation ist einer der wichtigsten Aspekte einer erfolgreichen Direct-Mailing-Kampagne. Um Antworten zu verfolgen, müssen Sie möglicherweise Codes oder Angebote verwenden, damit Sie die Antwort mit einem bestimmten Mailing verbinden können. Auf diese Weise können Sie verschiedene Ansätze und unterschiedliche Zielmärkte vergleichen.

 

Es ist wichtig, die Kosten der Kampagne zu analysieren und die Reaktionsgeschwindigkeit zu quantifizieren. Mit diesen Informationen können Sie eine Kosten pro Antwort produzieren und herausfinden, ob das Mailing profitabel war.

 

Direct Mail ist ein kontinuierlicher Lernprozess; Diese Datensammlung und -analyse kann Ihr Verständnis Ihrer Kunden vertiefen. Die Ergebnisse helfen Ihnen dabei, Ihre nächste Kampagne zu verfeinern, sodass jedes Mailing effektiver als das letzte ist.